Infrastruktur Tagungs 2014: Inspiration für Hispanics

Letzte Woche hat Infrastructure Conference für das Jahr 2014 durchgeführt worden ist, wieder in London, wo die bekannten Auszeichnungen als Be Inspired wird auch gefeiert.

Die Veranstaltung war viel organisierter als bei anderen Gelegenheiten. Die mobile Anwendung, die sie für iOS und Android entwickelt hatten, war die beste. mit Updates, Agenda, Fotos und Empfehlungen für eine fast nicht existierende Freizeit. Sie verteilten immer altmodische Papiere, aber das Beste war die Verfügbarkeit digitaler Versionen von dem, was jeder mitbringen möchte, und das passt nicht mehr in die hinteren Koffer, während eine App aktiviert wurde, um Audio "Live to Tell It" anzuhören anstatt leere Filme anzusehen oder sich über die Flugbahnkarte dieser Ozeandampfer zu stressen.

Image

Mehr als das, was wir schon wussten ...

Unter den Neuerwerbungen zieht nur SITEOPS meine Aufmerksamkeit auf sich, eine überraschende Anwendung, die die territoriale Gestaltung in Aspekten wie Parkplätzen oder Wohnsiedlungen automatisiert und im laufenden Betrieb neu einstellt, wenn ein Grenzwert, eine Achse, eine Einfahrt oder die Parkgrößenparameter verschoben werden und mit automatische Schnitt- / Füllberechnungen. Ich habe es vor 6 Jahren in Charlotte gesehen und war fasziniert. Während es mit AutoDesk Civil3D funktioniert hat, scheint es Bentley so gut gefallen zu haben, dass wir es in ein paar Jahren als Geopak-Feature sehen werden.

Wir mochten die Präsentation effektiver Strategien, die dieses Jahr 2014 angewendet wurden, obwohl ich vermute, dass sie von früher stammen. Um die Magie zu bewahren, schreibe ich sie lieber in ihrer Originalsprache:

  • Umfassende BIM (Playbooks)
  • Intrinsic Geo-Kontext
  • Virtualisierung von Talent
  • Delivering Visibility (via i-Modelle)

Jede durch eine Erklärung von 5 Blätter, für die es sich lohnt mit nur einer Stunde die 13 Flugstunden darstellt Adresse Karrieren in Tegucigalpa und fallen jäh in London war Wasser Angst vor Ebola in niest zu entfernen Nachbar.

Auf der Ebene der Präsentationen respektieren wir die Größe der Aussteller, in denen keine Zeit bleibt, sich Notizen zu machen, um den Moment der Inspiration nicht zu verlieren. Wie ich eines Tages erwähnte, werden diese Orte nicht gelernt, sondern um zu wissen, wohin die Trends gehen.

Aus den Worten von Ed Merrow, in seinem Vortrag über die Perspektive des Kapital Projekte:

Ein großes Projekt nicht besetzt Ingenieure, sondern einen Geschäftsmann ...

Das Projektmanagement ist die Kunst, auf unvorhergesehene Veranstaltungen vorbereitet zu sein ...

Ein Ingenieurprojekt ist eine Testübung für unsere Fähigkeit, Informationen zu verwalten ...

Image

Dieser Teil erinnerte mich an einen meiner wenigen Lehrer, von denen das Bedauern so wenig Zeit für den Unterricht nahm. Dann erinnerte ich mich an einen schönen Lehrer, der mir das Thema "Marketing soziale Projekte" und die Kombination mit dem aktuellen Mentor, der uns aus unseren UML-Systemen und in einem Läuse-Shake hat uns gesagt hat:

Hör auf über Nachhaltigkeit zu reden. Wo ist der Gewinn aus diesem System?

BIM: der Weg dorthin, wo sie alle hingehen

Das Wort, das heute am meisten klingt, ist BIM. Vor 3 Jahren war es das i-Modell, das das gleiche ist, aber in einem Standard und Wort, das jeder bereits akzeptiert.

Wir werden niemandem BIM auferlegen. Aber es ist die einzige Alternative.

Dabei werden große Unternehmen entschlossen, dass Länder Gesetze genehmigen, damit BIM als Standard für das Infrastrukturmanagement übernommen wird. Hier passt fast alles, da es sich um Gebäude, Straßen, Industrieanlagen, Übertragungssysteme, Verkehrssysteme und alles handelt, was mit ihrem Zyklus zu tun hat: Topographie, Architektur, Bau, Modellierung, Betrieb, Wartung und Austausch.

Es ist interessant, welche Priorität der Mining-Zyklus einnimmt, in dem Lösungen wie MineCycle Designer, MineCycle Survey und MineCycle Material Handling gefördert werden, wobei die Funktionen von Bentley Map, AECOsim, OpenPlant und OpenRoads bisher besser waren konzentrierte sich auf konventionellere Disziplinen. Natürlich haben wir es bereits gesehen, nachdem die Infrastructure 500 Top Owner-Unternehmen in Märkten aufgetreten sind, deren Stärke in der Ausbeutung natürlicher Ressourcen, einschließlich des Bergbaus, liegt.

Die Strategie, nicht zu den Großen, sondern zu den Giganten zu gehen, hat für Bentley funktioniert, wenn man sagt, dass 20 der 25 (80%), 40 der 50 (80%), 69 der 100 (69%) und 233 der 500 (46%) verwenden mindestens ProjectWise oder AssetWise, um den Infrastrukturbetrieb zu steuern. Genug, um ruhig zu sein, obwohl ein Ansatz interessant war, von 2015 bis 2018 mittlere oder einzelne Benutzer über neue Kanäle zu erreichen.

Ist wertvollen Beitrag, den die Akademie wird im Falle der Highways Agency hat AssetWise Academy initiiert Berufsausbildung in Disziplinen wie Straßen, Eisenbahnen, Transport und Mega-Projekte, Implementierung Management von BIM-Standard zu fördern.

Was ist Trimble?

ImageDabei ist es sehr klar, dass die CEOs von Bentley, Trimble und Siemens einen sehr gut koordinierten Plan für 2018 haben. Die Veranstaltung Trimble Dimensions wurde parallel in derselben Woche in Las Vegas entwickelt, daher würde es mich nicht überraschen, dass in Etwa zwei oder drei Jahre geben bekannt, dass beide Veranstaltungen eins sein werden. Wir wissen sehr gut, dass die Verschmelzung von Disziplinen (nicht unbedingt von Unternehmen) dem folgen wird, was wir bereits in HEXAGON gesehen haben, wo Leica, Erdas, Integraph und alles, was sich angesammelt hat, zu einem beeindruckenden Modell wurde, das Trimble + erreichen muss. Siemes + Bentley.

Auf der Trimble-Seite befand sich ein Stand, an dem Beispiele für die Integration zwischen Bentley ProjectWise, gelesen von GPS-Geräten, einer Roboter-Totalstation, die Daten sammelt und mit i-Model an ProjectWise modelliert, gezeigt wurden. Ich nehme an, es war ein intensives Arbeitsjahr, in dem beide Szenarien von Vorteil sind: Bentley erreicht das Feld mit allen Fähigkeiten dieser Teams: Punktwolken, COGO, Objektmodellierung; Trimble verfügt über eine Plattform, die den Workflow von der Umfrage bis zum Design integriert und Optionen bietet, die sich mit großer Flexibilität wieder abstecken lassen.

ImageSiemens hat gezeigt, was sie tun, in einem Thema, in dem sie mir etwas veraltet erscheinen. Mit der Integration des gesamten Potenzials des i-Modells profitieren Bentley-Anwendungen für das Management von Industrieanlagen, elektrischen Übertragungssystemen, Stromerzeugung… Siemens definitiv am meisten. Hier scheint mir, obwohl die Arbeit hart sein muss, dass die Chemie nicht dieselbe ist; Selbst bei der Präsentation beim Mittagessen am Mittwoch war es notwendig, das Publikum um Schweigen zu bitten, da sie mehr an dem Biss interessiert waren, den sie dem Hühnerbein gaben, als an einem etwas konzeptionellen PowerPoint mit wenig demonstrativen Beweisen. Natürlich waren wir viele Bauingenieure, Architekten und wenige Industrie- oder Elektrotechniker, auf die sich dies auswirken wird.

Was ist mit der Be Inspired Premise

Dieses Mal wurden uns die Tische zugewiesen, sodass wir unseren Wetttisch nicht mit Kollegen aus den anderen Magazinen zusammenstellen konnten. Schade, denn diesmal war ich mir meiner Vorhersagen fast sicher, und vielleicht hätte ich die 10 Pfund pro Kopf zugenommen, die diese gelben Haare darstellen.

An dem Tisch, den ich hatte, haben wir uns mit zwei Mexikanern geteilt, einem Holländer, einem Südafrikaner und einem hübschen Portugiesen. Wir sind uns einig, dass das Niveau der Projekte in diesem Jahr ungeheuerlich war.

Es war gut zu wissen, dass Lateinamerika drei wohlverdiente Preise mitgebracht hat:

  • Das Bergbauprojekt von Peru
  • Der Tunnel unter dem Meer von Brasilien.
  • Und das Uruguay Ports Projekt.

Nachdem ich dieses Ereignis mehrere Jahre lang gesehen habe, muss ich zugeben, dass die Prämisse, dass es inspirierend ist, dort zu sein, wahr ist. Bei dieser Gelegenheit konnte ich vorher und nachher mit dem Sprecher des uruguayischen Hafenprojekts sprechen, um das Adrenalin des Gefühls als Gewinner zu verdauen und etwas länger zu warten. Wenn Sie Ihr Land unter 56 Weltklasse-Projekten vertreten und Ihr Name für die Auszeichnung genannt wird, spüren Sie definitiv den Patriotismus, den wir in WM-Qualifikationsspielen kaum genießen. Niemand wird nach einem solchen Moment am nächsten Tag derselbe sein. Und das, meine Freunde, ist das Inspirierte!

Image

In meinen Vorhersagen für das nächste Jahr wird die Veranstaltung wieder in London sein, weil diese in einem Rauch sind, für den man sterben muss. Und dann spielen sie es vielleicht mit China, um 2017 in Las Vegas mit Trimble und Siemens in einem einzigen Event zu schließen, das Bentley 1B18 nennt.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.