Verwenden Sie
Geospatial - GISGoogle Earth / MapsNeuheitenInternet und Blogsmehrere

Geomoments - Emotionen und Ort in einer einzigen App

Was ist Geomoments?

Die vierte industrielle Revolution hat uns mit großen technologischen Fortschritten und der Integration von Werkzeugen und Lösungen erfüllt, um einen dynamischeren und intuitiveren Raum für die Bewohner zu schaffen. Wir wissen, dass alle mobilen Geräte (Mobiltelefone, Tablets oder Smartwatch) in der Lage sind, eine große Menge an Informationen zu speichern, z. B. Bankdaten, Daten zur körperlichen Verfassung und insbesondere Standortdaten.

Wir haben kürzlich die Überraschung erhalten, eine neue Anwendung zu starten, die den emotionalen Zustand, die Umgebung und den Ort einer Veranstaltung kombiniert. Geomoments ist der Name, er wurde Mitte 2020 mitten in einer Pandemie erstellt, und in diesem Artikel werden wir einen Überblick geben. Laut dem Entwickler handelt es sich um ein soziales Netzwerk, das er als „globales Netzwerk von Momenten oder Erlebnissen“ bezeichnet. Ein gigantisches Lagerhaus, in dem wir unsere Momente, Erlebnisse, Ereignisse, die uns zu einem bestimmten Zeitpunkt passieren, speichern und teilen Ort. ”.

GeoMoMents ist eine mit loníc entwickelte Hybridanwendung, die die Cloud-Ressourcen von Google, Fírebase, für Speicherung, Messaging und Hosting verwendet. Die Informationen werden im Google Cloud Firestore, einer noSql-Datenbank, gespeichert. Die Fotodateien werden in Google Cloud Storage gespeichert. Firebase Messagíng wird für Instant Messaging verwendet.

Wie funktioniert Geomoments?

Zunächst zeigen wir Ihnen die Benutzeroberfläche und wie Sie mit dem Sammeln Ihrer Geomoments beginnen können. Nach dem Herunterladen der Anwendung von Play Store (Android), installieren Sie es auf dem mobilen Gerät und öffnen Sie es. Als Erstes wird eine detaillierte Beschreibung der Funktionsweise von GeoMoMents angezeigt. Für iPhone-Geräte wird die Anwendung Mitte 2021 verfügbar sein. Ebenso wurde eine Schaltfläche hinzugefügt, mit der Sie sich schnell bei Google anmelden können. Außerdem wird ein Hinweis angezeigt, der den Standort des Geräts zulässt. Anschließend werden die Daten des GeoMoMents (GMM) -Kontos angezeigt, es ist möglich, einen „Spitznamen“ oder Spitznamen hinzuzufügen, und die Informationen, die der Benutzer in die Anwendung geladen hat, werden ebenfalls angezeigt.

 

GeoMoMents ist eine Sammlung von Momenten, einem bestimmten Ort, einem bestimmten Datum, einer Emotion, einer Erinnerung, die gespeichert und mit der Welt geteilt werden kann.

Dann können Sie auf das Hauptmenü zugreifen, wo Sie Zugriff auf verschiedene Aktionen haben: Start, neues GMM, mein GMM, GMMs Online-Karte, Erkunden (bald), Online-Spiele (bald), Konfigurieren von Warnungen, Konto und Hilfe. Im Moment gibt es einige von ihnen, die nicht verfügbar sind, aber wir experimentieren mit denen, auf die wir Zugriff haben. Im Heimatbereich gibt es ein Basisfenster, in dem Sie ein neues GMM hinzufügen, GMMs anzeigen, die GMM-Onlinekarte überprüfen und das Benutzerkonto verwalten können. Um einen Moment hinzuzufügen, ist es ganz einfach, wir berühren die Option "Neues GMM" und sofort erscheint ein neuer Bildschirm mit den Daten, die wir hinzufügen müssen.

 

Es ist merkwürdig, dass es mit den Emotionen des Benutzers verwaltet wird. Es gibt einen "Emotionen" -Button (1), über den Sie über einen Emoji einen ganz bestimmten auswählen können, begleitet von der sozialen Umgebung (2), in der diese Emotionen empfunden werden (sozial, Familie, Freunde, Arbeit, Schule oder Team). Persönlich denke ich, dass ich mehr soziale Umgebungen hinzufügen würde, aber da diese normalerweise die grundlegendsten sind, ist die Erfahrung in jedem von ihnen enthalten.

Alle Daten in GeoMoMents sind räumlich-zeitlich. Sie können nur GeoMoMents anzeigen und kommentieren, die räumlich und zeitlich nahe an Ihrem eigenen GeoMoMent liegen.

Anschließend wählen Sie die Intensität dieser Emotion auf einer Skala von 0 bis 10 (3) und auch, wenn Sie den Moment öffentlich teilen oder anonym in der App speichern möchten (4). Beschreibung (5) ist ein wichtiger Punkt, wenn Sie sich genau daran erinnern möchten, was an diesem Tag passiert ist, so etwas wie ein Tagebuch. Schließlich können wir ein Foto des Ereignisses hinzufügen, das dieses Geomoment markiert hat. Am Ende wird die Karte mit dem genauen Ort angezeigt, an dem Sie den Moment aufzeichnen (6), obwohl ich persönlich der Meinung bin, dass dies eine Option ist, die in zukünftigen Updates verbessert werden könnte, und möglicherweise die Möglichkeit hinzufügt, den Ort an den gewünschten Ort zu verschieben Notieren Sie den Moment, in dem die Person nicht mit Wi-Fi oder mobilen Daten verbunden ist.

Ein Foto des Augenblicks kann ebenfalls zur Aufzeichnung hinzugefügt werden (7). Wenn Sie auf die Schaltfläche Speichern klicken, wird in der Anwendung die Meldung "GMM erfolgreich erstellt" angezeigt. Wenn im Hauptmenü "Meine GMMs" angezeigt wird, werden alle von uns hinzugefügten Geomoments mit Datum und Uhrzeit der Erstellung geladen angezeigt. In diesem Teil der Anwendung können wir: den Datensatz anzeigen, die Informationen aktualisieren oder den Datensatz löschen.

Sie sollten wissen, dass Sie nicht mehrere Geomoments in einem Intervall von weniger als 6 Stunden hinzufügen können. Die Anwendung gibt die Warnung aus, dass noch nicht genügend Zeit verstrichen ist, was ebenfalls als Mangel angesehen werden kann - obwohl wir verstehen, dass es sich um die erste Version von handelt Wenn der Benutzer auf Reisen ist und in weniger als 6 Stunden mehrere Orte besucht, ist es unmöglich, diesen Moment aufzuzeichnen.

Am Ende der Datensätze wird im Hauptbereich der Anwendung eine Zusammenfassung der erstellten Geomoments angezeigt. Für das Beispiel sind die angezeigten Informationen 1 GMM in der Cloud, 1 GMM lokal, die anderen Daten bleiben bei 0, bis die entsprechenden Informationen hinzugefügt werden. Wenn Sie die Anwendung längere Zeit nicht verwendet haben, können Sie die Benutzeroberfläche über die Schaltfläche "Aktualisieren" aktualisieren. Eine weitere Warnung der Anwendung besteht darin, die Daten des Google-Kontos, mit dem sie synchronisiert ist, nicht zu verlieren, da in diesem Fall kein Zugriff auf die in Geomoments registrierten Daten möglich ist.

Über den Autor

Es wurde von Fernando Zuriaga erstellt, einem Studenten der Telekommunikationstechnik, der derzeit in Valencia - Spanien lebt. Sie können seinen Blog besuchen, indem Sie auf klicken hier, wo sie Ihnen Nachrichten über Bedenken oder Beiträge zur Anwendung senden können.

Golgi Alvarez

Schriftsteller, Forscher, Spezialist für Landmanagementmodelle. Er war an der Konzeption und Implementierung von Modellen beteiligt, wie z. B.: Nationales System der Vermögensverwaltung SINAP in Honduras, Modell der Verwaltung gemeinsamer Gemeinden in Honduras, Integriertes Modell der Katasterverwaltung - Register in Nicaragua, System der Verwaltung des Territoriums SAT in Kolumbien . Herausgeber des Geofumadas-Wissensblogs seit 2007 und Schöpfer der AulaGEO-Akademie, die mehr als 100 Kurse zu den Themen GIS, CAD, BIM und digitale Zwillinge umfasst.

Verwandte Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Nach oben-Taste