2 Tricks mit Microstation: Reparatur beschädigter Dateien und Probleme mit DWG 3D

Problem 1. Die DGW 3D-Datei wird nur zweidimensional geöffnet

Es ist recht häufig, dass beim Öffnen einer 3D-Datei im DWG-Format mit Microstation diese so geöffnet wird, als hätte sie nur 2-Dimensionen.

Dies liegt daran, dass Microstation normalerweise in seinen Optionen konfiguriert hat, dass die Seed-Datei (Seed), die einer AutoCAD-Vorlage entspricht, vordefiniert ist und 2-Dimensionen hat.

Die Lösung ist einfach,

Durch diese einfache Abfolge von Schritten verwaltet immer DWG-Dateien zu öffnen, eine solche Verlängerung und Co

Ursprünglich sind:

  1. Laden Sie MicroStation und rufen Sie das Dialogfeld MicroStation Manager (Administrator) auf. Blättern Sie zu der Datei und wählen Sie (ohne sie zu öffnen).

Drücken Sie nun die Schaltfläche {Optionen} unten im MicroStation Administrator-Dialogfeld.

  1. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "2D-Modelle für Modellraum erstellen" und drücken Sie {OK}.
  2. Öffnen Sie jetzt Ihre DWG-Datei vom MicroStation Administrator.

2-Trick. Reparieren einer MicroStation-Datei

Probleme, die zum Absturz von MicroStation führen oder das Öffnen von Designdateien verhindern, können mehrere Nächte dauern und sogar zu mehreren vollen Wochenenden führen. Geisterelemente oder Elemente, die schwer auszuwählen (oder zu verschieben, zu kopieren oder zu löschen) sind, Zuordnungsprobleme, Anpassungen zur Anzeige von Problemen und auftretende Schwierigkeiten; viele Male nach der Migration von Designdateien von V7 auf V8 oder V8i oder dem Export zwischen DXF / DWG-Dateien.

Wie es geschieht

  • Das Dialogfeld "MicroStation-Problembenachrichtigung" wird angezeigt, wenn Sie an einer Entwurfsdatei arbeiten.
  • Es hat Design-Dateien, die sich seltsam beim Zoomen oder Verkleinern verhalten.
  • Beachten Sie ein Dialogfeld, das angibt, dass MicroStation ein Problem aufgetreten ist und geschlossen werden sollte.
  • Führen Sie den Befehl "Fit all" in einer Designdatei und die gesamte Zeichnung wird ein kleiner Punkt, der irgendwo auf dem Bildschirm liegt.
  • Er entdeckt, dass einige Elemente geheimnisvoll verschwunden sind.
  • Finde Gegenstände, die schwer zu wählen oder zu entfernen sind.
  • Es hat einige Design-Dateien, die man einfach nicht öffnen kann.
  • Entdecken Sie Ebenen, die aus dem Level Manager verschwunden sind.
  • Vollständige Vorlagen verschwinden aus einer in V8 oder einer Bibliothek von Zellen erstellten Entwurfsdatei.
  • Sie haben Schwierigkeiten beim Zeichnen oder Verschieben bestimmter Designdateien in ein Projekt.

Am Ende gibt es nichts weiter als eine korrupte Datei.

Repariere es mit FileFixer

Filefixer ist eines dieser Spielzeuge, die wirklich beeindrucken, mit Features, die darauf abzielen, jede Art von Korruption oder nicht-optimalen Zustand zu reparieren, der in den MicroStation-Designdateien zu finden ist. Filefixer es verhindert die oben genannten "Symptome". Für ein Projekt, das in Stunden und Verpflichtungen viel Geld wert ist, lohnt es sich auf jeden Fall, es herunterzuladen.

Um zu wissen, wie man eine Kopie von FileFixer für Microstation V8 oder Microstation V8i erhält, geben Sie Ihre Daten ein und ein anderer Kontakt wird).

[kontaktformular-7 id = »20743" title = »ContacAxiom»]

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.