Verwenden Sie

gvSIG

GvSIG verwenden als Alternative Open Source

  • 15. Internationale gvSIG-Konferenz - Tag 2

    Geofumadas berichtete persönlich über die drei Tage der 15. Internationalen Konferenz über gvSIG in Valencia. Am zweiten Tag waren die Sitzungen wie am Vortag in 4 thematische Blöcke unterteilt, beginnend mit gvSIG Desktop, hier wurde es ausgesetzt…

    Mehr lesen »
  • 15. Internationale gvSIG-Konferenz - Tag 1

    Die 15. Internationale Konferenz zu gvSIG begann am 6. November an der Higher Technical School of Geodetic, Cartographic and Topographic Engineering – ETSIGCT. Die Eröffnung der Veranstaltung wurde von Behörden der Polytechnischen Universität…

    Mehr lesen »
  • 14. Internationale gvSIG-Konferenz: „Wirtschaft und Produktivität“

    Die Higher Technical School of Geodesic, Cartographic and Topographic Engineering (Universitat Politècnica de València, Spanien) veranstaltet ein weiteres Jahr die Internationale Konferenz gvSIG [1], die vom 24. bis 26. Oktober unter dem Motto „Economy and Productivity " . Während…

    Mehr lesen »
  • Entwicklung in freier Software als Motor der Veränderung

    Fast alles ist bereit für die 7. Konferenz der gvSIG Lateinamerika und die Karibik, die in Mexiko stattfinden wird. Wertvoll finden wir die schrittweise Hinzunahme öffentlicher Institutionen, die seit Jahren von proprietärer Software gesteuert werden, verarbeiten...

    Mehr lesen »
  • Wertvolle Ermutigung für gvSIG - The Europa Challenge Award

    Es ist schön zu wissen, dass gvSIG während der letzten Europa Challenge eine internationale Auszeichnung erhalten hat. Diese Auszeichnung bietet die Möglichkeit für Projekte, die zu Innovationen und nachhaltigen Lösungen für die globale Gemeinschaft beitragen. Natürlich,…

    Mehr lesen »
  • Neue Online-Kurse gvSIG

    Wir geben den Start des Anmeldeverfahrens für die gvSIG-Ausbildungs-Fernlehrgänge mit dem zweiten Schnitt 2014 bekannt, die Teil des Angebots des Zertifizierungsprogramms des gvSIG-Verbandes sind. Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der…

    Mehr lesen »
  • 2014 - Kurze Vorhersagen des Geokontexts

    Es ist an der Zeit, diese Seite zu schließen, und wie es bei denen von uns üblich ist, die Jahreszyklen abschließen, lasse ich ein paar Zeilen darüber fallen, was uns 2014 erwarten könnte. Wir werden später mehr darüber sprechen, aber erst heute, das ist der letztes Jahr:…

    Mehr lesen »
  • gvSIG Tage

    Von Freiheiten und Souveränität - fast alles ist bereit für die 9 gvSIG-Konferenz

    Die neunte internationale gvSIG-Konferenz wurde angekündigt, die in der letzten Novemberwoche in Valencia stattfinden wird. Ab dem zweiten Tag wurde immer ein Motto verwendet, das den Fokus anzeigt, den die Unternehmenskommunikation von…

    Mehr lesen »
  • gvSIG 2.0 und Risikomanagement: 2 bevorstehende Webinare

    Es ist interessant, wie sich traditionelle Lerngemeinschaften entwickelt haben und was früher einen Konferenzraum mit seinen Komplikationen von Entfernung und Raum erforderte, von einem iPad aus kann von überall auf der Welt aus miterlebt werden. In diesem…

    Mehr lesen »
  • Was die neue gvSIG 2.0-Version impliziert

    Mit großer Erwartung geben wir bekannt, was der gvSIG-Verband mitgeteilt hat: eine endgültige Version von gvSIG 2.0; Projekt, das einigermaßen parallel zu den 1x-Entwicklungen lief und uns bis jetzt recht zufrieden gestellt hat...

    Mehr lesen »
  • SuperGIS Desktop, einige Vergleiche ...

    SuperGIS ist Teil des Supergeo-Modells, über das ich vor einigen Tagen gesprochen habe, mit gutem Erfolg auf dem asiatischen Kontinent. Nachdem ich es ausprobiert habe, hier sind einige der Eindrücke, die ich bekommen habe. Im Allgemeinen macht es fast das, was alle anderen…

    Mehr lesen »
  • November 3 wichtige Ereignisse im Geospatial-Bereich

    Im Monat finden mindestens drei Veranstaltungen statt, die sicher etwas aus meiner Agenda… und aus meinem Urlaub nehmen werden. 1. SPAR Europe Es wird in den Niederlanden in Den Haag an fast den gleichen Daten wie die Be…

    Mehr lesen »
  • gvSIG Batoví, die erste Distribution von gvSIG for Education, wird vorgestellt

    Interessant ist die von der gvSIG-Stiftung verfolgte Internationalisierungs- und Empowerment-Übung. Es gibt nicht viele ähnliche Erfahrungen, nie zuvor war freie Software so ausgereift wie jetzt, und das Szenario eines ganzen Kontinents, der eine Sprache teilt ...

    Mehr lesen »
  • GvSIG Kurs wandtes Management Land

    Wir folgen den Spuren der von der gvSIG-Stiftung geförderten Prozesse und freuen uns, die Entwicklung eines Kurses bekannt zu geben, der unter Verwendung von gvSIG entwickelt wird, das auf territoriale Planungsprozesse angewendet wird. Der Kurs wird von CREDIA durchgeführt,…

    Mehr lesen »
  • Von i3Geo und 57 brasilianischen Tools für öffentliche Software

    Heute ist die Nachricht von der Integration der Bemühungen zwischen i3Geo und gvSIG eingetroffen, ein Thema, das mir eine wichtige Entscheidung der gvSIG-Stiftung zu sein scheint, obwohl ich mir bewusst bin, dass es kaum ein sichtbares Ergebnis all der Arbeit ist, die Monate gedauert hat von…

    Mehr lesen »
  • Wo sind Nutzer von gvSIG

    In diesen Tagen wird ein Webinar zu gvSIG angeboten, um mehr über das Projekt zu erfahren. Obwohl ein starkes Ziel dabei der portugiesischsprachige Markt ist, da dies im Rahmen der MundoGEO-Veranstaltung erfolgt, ist sein Umfang…

    Mehr lesen »
  • 10 40 + Präsentationen der Konferenz SIG Libre 2012

    Die mehr als 40 möglichen Themen, die auf der Sechsten SIG Libre-Konferenz in Girona durchgeführt werden, wurden bekannt gegeben. Vielleicht eines der Ereignisse im hispanischen Kontext mit dem größten Einfluss auf die Sichtbarkeit von OpenSource-orientiert…

    Mehr lesen »
  • Geographica startet das Jahr mit neuen GIS-Kursen

    Vor ein paar Monaten habe ich Ihnen von den GIS-Pillen von Geographica erzählt, im Nachgang zu dem, was dieses Unternehmen heute tut, möchte ich Ihnen sagen, was für 2012 in Bezug auf Schulungsangebote in Sicht ist...

    Mehr lesen »
Nach oben-Taste