Verwenden Sie
Geospatial - GISMein egeomates

Die Beschäftigungsfähigkeit orientiert sich am GIS. Fiktion gegen die Realität 

Nach dem Lesen eines Artikels, der beginnt, zu fragen, was die GIS-Arbeitgeber wirklich suchen, habe ich mich gefragt, inwieweit diese Schlussfolgerungen können extrapolieren in unsere Herkunftsländer, deren Realität ähnlich oder unterschiedlich (vielleicht sehr unterschiedlich) von Ihrer sein kann.

Das "Rohmaterial", das für die Studie verwendet wurde, waren alle Stellenangebote in GIS, die in verschiedenen öffentlich zugänglichen Medien veröffentlicht wurden. Die von den "Kopfjägern" abgewickelten Angebote wurden aufgrund des privaten Umfangs ihrer Verbreitung nicht berücksichtigt.

Schlüsselwörter wurden verwendet, um Job-Suche auf drei der beliebtesten Websites in Neuseeland aufzeichnen. "GIS, Geographie, Ort, Raum, Geographie" waren die Worte für diesen Zweck verwendet.

Sobald die Notizen registriert wurden, wurden die gesammelten Daten gefiltert, wodurch Duplikate und "falsche Positives" eliminiert wurden. Anschließend wurden von jeder Bekanntmachung die für die erforderliche Position angeforderten Merkmale extrahiert. Die extrahierten und dann gespeicherten Attribute waren:

  • Titel des Stellenangebots
  • Werbung der Antragstellerin
  • Hauptarbeitsbereich der Bewerberbranche
  • GIS als Haupt- oder Sekundärbedarf für die angeforderte Arbeit
  • Technische Fähigkeiten auf Software-Ebene erforderlich
  • Lage der Lage und,
  • Gehalt

Wir finden es sehr wichtig, hier zu stoppen und einige Themen hervorzuheben vor um die Ergebnisse der Studie zu präsentieren. Mal sehen:

  1. Die "GIS-Industrie" mit Namensgebung und verwirrendem Konzept

"Einer der Gründe, warum ich diese Studie gemacht habe, ist, weil ich eine empirische Methode haben wollte bestimmen die Struktur der GIS-Industrie in Neuseeland ", schreibt Nathan Heazlewood, der Autor von Veröffentlichung die wir besprochen haben. Und während in unserem Artikel "Die vielen Möglichkeiten"Wir haben versucht, das Konzept zu klären, es scheint, dass der Begriff gegenwärtig immer noch viele Zweifel.

Beachten Sie, dass die beiden Artikel, die ich als Referenz nehmen werde, der gleiche Autor und in diesem Jahr die 2017. Ich werde dann mit deiner Erlaubnis eine Art Anspielung auf die Analyse stellen, weil, wie du aus dem Lesen ableiten wirst, todo ist miteinander verknüpft.

"Die GIS-Branche kann verwirrend sein. Es ist komplex "sind die Phrasen, mit denen Heazlewood seinen Beitrag beginnt"Die großen Stämme der GIS-Industrie”. Und er fährt fort: "Verwirrung ist niemals gut." Erster Punkt. Haben wir ein klares Konzept? Und wenn nicht, was sehr wahrscheinlich ist, wie man den Begriff findet, mit dem wir diesen Arbeitsbereich und jenen bezeichnen werden wirklich erlauben sie uns alle verstehen, dass wir es meinen

Der gute Nathan transkribiert die Begriffe, die wir normalerweise behandeln: "GIS-Industrie", "Weltraum", "Geomatik", "Geospatial", "Standortwissenschaft", "Besonderer Zweig der Geographie" und schließlich "ein anderer Begriff" ( Die apokalypse!). Welches passt mejor?

Das ist kein kleines Argument, wie man denken könnte. Wegen dieser ersten "Verwirrung" entstehen die großen Zweifel, die sich direkt auf drei verwendete Arbeitsvariablen auswirken: den Titel der geforderten Arbeit, das Ausmaß, in dem GIS eine Haupt- oder Sekundäranforderung am Arbeitsplatz ist und was der primäre Sektor des Unternehmens ist Bewerber. Lasst uns weitergehen

  1. Der süße Charme der Titel

Es genügt, einen kleinen Teil der verschiedenen Titel zu erfassen, die verwendet werden, um "Bereichsfachleute" im Heazlewood-Studio zu benennen, um zu erkennen, wie verstrickt diese Art von "Dschungel von Titeln und Konfessionen" ist:

Glücklicherweise erinnern wir uns einen Schritt vor dem Ertrinken an den Artikel "The Great Tribes ...". Hier probt Heazlewood eine Arbeitsthese, die sehr nützlich ist und unserer Meinung nach dazu beiträgt, dieses verschwommene Bild klarer zu machen.Zweiter Punkt. Sicher, mit Visitenkarten das sollte spiegeln eine gute persönliche Vermarktung wider und in diesem Eifer, sich der Welt am besten vorzustellen, beginnen sie, die herausragenden Unterschiede zu generieren: den "Absolvent", den "Junior" und natürlich den "Senior". Könnte jemand klar den Umfang und die Grenzen von erklären jeder der Titel gezeigt? Istüberlappen'Funktionen unter einigen von ihnen? Gute Frage! Schlage ich vor revisar die vollständige Tabelle des Autors sowie der konsolidierte Tabelle Von ihm erstellt, basiert er nicht nur auf der Forschung, sondern vor allem auf seiner umfangreichen Expertise in diesem Bereich.

"Was ich abschließen kann ist, dass es in der GIS-Branche vier große" Stämme "gibt:

(1) Die "... Gists"

(2) Die '… Grafiker'

(3) Die "Vermesser"

(4) Die 'Techies' ”

Mit einem Diagramm versuchen Sie uns zu helfen, Ihre Idee zu verstehen:

Aufmerksam jetzt mit seiner "konzeptionellen Beschreibung":

„(1) Die‚… Gists 'sind im Grunde einige der führenden Analysten und Nutzer von GIS-Daten, die sich auf wissenschaftliche Analysen konzentrieren (daher enden viele ihrer Berufsbezeichnungen mit ‚… GIST'). Sie umfasst auch (oder kann auch) andere Arten von Analysten.

(2) „… Grafiker“ sind Personen, die sich auf die Anzeige oder Darstellung von geografischen Daten konzentrieren, z. B. Kartographen und ihre „Verwandten“.

(3) "Vermesser" sind Personen, die geografische Daten sowohl mit Mess- als auch mit Bildwerkzeugen erfassen.

(4) Die "Techies", die als eine Art Schnittstelle zwischen der GIS-Industrie und der Technologie fungieren. Ich beziehe mich hier auf GIS-Entwickler und ihre verwandten Kollegen. “

Nach dieser ausgezeichneten (zu unserem Verständnis) erklärung, ist unsere übersicht geklärt, nicht wahr? Lassen Sie uns zu unserer Analyse zurückkehren.

  1. Dritter Punkt. Die Faktoren, die auch für die Analyse von Interesse sind

En Erste, Wie, durch eine einfache Ankündigung, ist es möglich zu bestimmen, ob GIS ist oder ist nicht der primäre Berufssektor der Antragstellerin?

Das scheint nicht ganz einfach zu bestimmen a priorierklärt Heazlewood und dann Details:

  • Es gibt Organisationen, die, obwohl sie öffentlich durch ein kommerzielles Image präsentiert werden, das sich auf ein bestimmtes Gebiet konzentriert, tatsächlich Dienstleistungen für mehr als eine Branche erbringen. Dies ist der Fall bei Tiefbauunternehmen, die Dienstleistungen für Branchen in den Bereichen Kommunikation, Dienstleistungen und Bauwesen erbringen können.
  • Es gibt Organisationen, die in verschiedene Kategorien passen können, wie das Ministerium für Verkehr, die unter der zentralen Regierungsüberschrift kategorisiert werden können, die aber auch in der Transportindustrie sehr gut eingestuft werden können.

In beiden Fällen ist das Kriterium des Analytikers, basierend auf deiner Erfahrung, wer die Entscheidungen treffen wird, die er für angemessen hält.

En segundo lugar und aufmerksam auf alle, was oder was sind die technischen Fähigkeiten auf der Software-Ebene in den GIS Beschäftigung bemerkt erforderlich? Hier erweitert der Autor ein wenig:

  • Es wurde vermieden, "Familien von Produkten" in Betracht zu ziehen, und es wurden diejenigen Softwareprodukte der Familie privilegiert, die erforderlich waren, beispielsweise AutoCAD anstelle von einfach CAD.
  • Auf der anderen Seite wurden "ähnliche Werkzeuge" der Analyse wie SQL oder HTML hinzugefügt. Das hat eine Menge logik Und es hilft uns, eine bessere Annäherung an das zu haben, was der Markt verlangt.
  • Es versteht sich, dass einige Hinweise mehr als eine Art von Software angegeben haben. Vielleicht mit dem Wunsch, die interessierte Öffentlichkeit zu filtern und zu segmentieren. Hier nehmen wir das von dem Autor transkribierte Beispiel, müssen aber sicherlich in ihrem Kontext vertraut sein. Eine Art von Untersuchung des Wissens, hier gehen wir:

„Wir sind ein Unternehmen, mit dem wir zusammenarbeiten. (Sprechen, Sprechen, jetzt kommt das Interessante) a) Wir erwarten ein grundlegendes Verständnis von html5, css3 und erfahrung in serverseitige Sprache, b) Ein Verständnis der folgenden Konzepte ist notwendig: cors, cdn, xss, akzeptieren header, ddd, cqrs, tdd, REST, event sourcing, pub sub, microservices, soa, mvc, mvvm, IoC, SOLID, TROCKEN y YAGNI"Stehend, stehend, fährt fort:" Wir benutzen coffeescript, svg, d3, crossfilter, velocityjs, broschüre, momentjs, bootstrap, weniger, nodejs, gulp, redis, rabbitmq, expressjs, Lenker, oauth2, passportjs und docker... ". Jetzt der Endpunkt (besser hier angefangen) "c) Einige Kenntnis von Web-Mapping-Frameworks y GIS-Technologien".

Beachten Sie, dass es "einige Kenntnisse in GIS"Wollten sie keine Experten? Es scheint, dass die 'Sachverstand„Das GIS ist nicht sehr involviert. Wir sollten es lieber dort lassen und weitermachen.

  • 31 % der Anzeigen nannten keine spezifische Software (sie sagten nur Dinge wie „muss in GIS kompetent sein“). Das scheint die andere Seite der Balance zu sein. Und mit aller Andeutung spiegelt der Autor: "Es kann nicht mit Sicherheit erkannt werden, wenn diese Warnungen den Arbeitgebern voraussetzen, dass wenn man ein GIS kennt, Sie alle kennen oder wenn die Arbeitgeber nicht wissen, welche Fähigkeiten sie speziell wollen." Eine sehr interessante Frage, richtig? Wie kann ich wissen?

Ein Diagramm, das die Softwaretechnologien zeigt, die nach den meisten Male, die in jeder der 140-Musterhinweise benannt wurden, organisiert sind, begleitet diese Analyse:

Und wegen seiner Bedeutung, konnten wir in einem Tisch zeigen, die zehn (10) Top-Tools namens:

Werkzeug Anzahl der Erwähnungen
Esri 49
SQL 25
Python 19
SAP 16
.NETZ 12
HTML 12
JavaScript 12
FME 10
Visual Basic 8
AutoCAD 7

En dritter Platz, das Gehalt. Erinnern daran, dass die Studie für Neuseeland durchgeführt wird. Seine Währung, der Neuseeland-Dollar (NZD), hat eine Äquivalenz von 1 NZD = 0.72 USD (US-Dollar). Es sollte hinzugefügt werden, dass wir, da es sich in jedem Land um unterschiedliche Realitäten handelt, diese nur als Referenzdaten verwenden können. In der gezeigten Box drückt 'k' sicherlich 'Tausende' aus:

  1. Vierter Punkt. Wirklichkeit gegen Fiktion. Warnungen im Auge zu behalten

Es scheint offensichtlich, dass jede Untersuchung, die in der Öffentlichkeit sowie (und vielleicht mit Priorität) die Schlussfolgerungen, die daraus gezogen werden können, muss bewiesen haben wissenschaftliche Strenge und bewiesen werden wahrheitsgemäß. Heazlewood drückt seine Ängste aus und warnt:

  • Seien Sie aufmerksam, wenn Sie "Meinungen" und "verschiedene Tatsachen" wahrnehmen. Wir müssen in der Lage sein, jene "Experten" zu erkennen, deren Vorhersagen nicht basieren Beweis ernst sondern vielmehr auf die unterdurchschnittliche Werbung für die von ihnen vertretenen Unternehmen gerichtet sind.
  • Bleiben Sie auf "Meinungsumfragen". Diese auf freiwilliger Basis durchgeführten Befragungen stellen oft keine wirklichen repräsentativen Proben der Branche dar, und die Ergebnisse können zu fehlerhaften Schlussfolgerungen führen.

Beenden Sie diese Überlegungen, indem Sie vorschlagen, dass alle Studien dieses Typs ihre 'Quelldaten' (wie sie) frei lassen, da andere die gleichen Analysen durchführen können  verificar dass es möglich ist, die gleichen Schlussfolgerungen zu erreichen.

  1. Die Zielgruppe der Studie und die inhärenten Empfehlungen

Der Autor erklärt, dass er / sie Tutor und / oder Mentor für GIS Absolventen und Studenten ist. Sie kommentierten, dass "sie oft sehr wenig Kenntnis von der Branche haben, zu der sie eintreten werden, auch ignorieren die bestehenden Beschäftigungsmöglichkeiten sowie die Kurse / Studien, die sie folgen sollten, um ihre Chancen zu verbessern, Arbeitsplätze zu verbessern." All dies war ein zusätzlicher Grund für die Durchführung der Forschung, über die wir sprechen.

Diese von Jugendlichen erwähnte Unwissenheit ist in jedem Kontext eine Realität. Deshalb betonen und stimmen wir mit dem Autor über die Bedeutung der Arbeit mit zuverlässigen Daten, die uns erlauben, zu objektiven und wahrheitsgemäßen Schlussfolgerungen zu gelangen.

Und da jeder engagierte Mentor sich mit der Gründung eines Graduiertenschülers beschäftigt, der seine Arbeit liest du solltest dir nicht zu viel sorgen über das Wissen und die Anwendung todas Die in der Stellenausschreibung genannten Werkzeuge wurden kopiert und oben aufgeführt, was sicherlich mehr als einen Krampf in vielen Fällen verursachte. Fügen Sie dann Folgendes hinzu, dass wir nicht zögern, es zu teilen und wörtlich zu transkribieren: "WENN SIE NICHT ALLE FÄHIGKEITEN NAMEN HABEN, SORGEN SIE NICHT." In einem sarkastischen Ton hinzufügen: "Ich habe nur einige dieser Begriffe an meinem Arbeitsplatz gehört." Fünftens sehr berücksichtigt werden.

Die Ergebnisse der Studie

Und wir sind angekommen! Wir markieren hier nur diejenigen, die uns später allgemeine Kommentare erlauben:

  • Un 53 % der veröffentlichten Mitteilungen nehmen GIS als Ergänzung zu den Anforderungen an die Post, während a 47 % konzentriert sich auf GIS als Kernkomponente Ihrer Anwendung.
  • Kommunalbehörden bieten dreimal mehr Stellen als Zentralregierungen an.
  • Die 15% der GIS-Jobs beziehen sich auf Transport, Logistik oder Lieferungen.
  • Täglich Notizen der Arbeit in GIS in Neuseeland veröffentlicht.

Abschließende Bemerkungen

Wir sind klar, dass die Realität jedes Landes anders ist. Allerdings können wir nicht aufhören, uns zu fragen, was unsere Umwelt betrifft:

  • Wie viel GIS wird als Grundkomponente in Stellenvorschlägen benötigt?
  • In welchen Bereichen des öffentlichen - staatlichen oder privaten Sektors werden abhängig von der politisch-geografischen Aufteilung Ihres Umfelds die größten Arbeitsvorschläge in GIS gemacht?
  • Was sind die Bereiche der Industrie, die die meisten Experten in GIS fordern?
  • Wie oft erscheinen GIS-Jobangebote in den verschiedenen Medien?

Fragen, deren Antworten wir uns bemühen sollten. Dann beenden wir dieses Thema mit einer Frage, die wir hoffen sollten, einer der Punkte der persönlichen Reflexion zu werden:

Sind Sie sich der Realität der GIS-Industrie und ihrer Möglichkeiten auf dem Kontinent oder Unterkontinent bewusst, zu dem Sie gehören?

Golgi Alvarez

Schriftsteller, Forscher, Spezialist für Landmanagementmodelle. Er war an der Konzeption und Implementierung von Modellen beteiligt, wie z. B.: Nationales System der Vermögensverwaltung SINAP in Honduras, Modell der Verwaltung gemeinsamer Gemeinden in Honduras, Integriertes Modell der Katasterverwaltung - Register in Nicaragua, System der Verwaltung des Territoriums SAT in Kolumbien . Herausgeber des Geofumadas-Wissensblogs seit 2007 und Schöpfer der AulaGEO-Akademie, die mehr als 100 Kurse zu den Themen GIS, CAD, BIM und digitale Zwillinge umfasst.

Verwandte Artikel

Ein Kommentar

  1. Ausgezeichneter Artikel. Sehr gute Recherche und Analyse der Ergebnisse und ich stimme dem, was hier gesagt wird, vollkommen zu. Ich kritisiere seit langem die Namen der im Internet angefragten Positionen, da sie mehr Verwirrung als Aufklärung bringen. Der Begriff Spatial Analysis ist verloren gegangen und wurde durch „Entwickler“ oder „Programmierer“ ersetzt. Es soll dafür bezahlt werden, GIS zu kennen, aber es ist beabsichtigt, dass wir Experten in Programmierung und Netzwerkmanagement sind. Ich denke, es ist an der Zeit, dass GIS international von Geographieabteilungen lizenziert und reguliert wird.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben-Taste