Bentley Systems erweitert Design- und Dokumentationsangebote für Betongebäude durch den Erwerb von S-Cube Futuretech

Neue erweiterte Fähigkeiten von strukturellen konkreten Analyse-, Design- und Dokumentationslösungen

Bentley Systems, Incorporated, gab heute die Übernahme von Mumbais Konstruktions- und Konstruktionssoftware für Betonkonstruktionen von S-Cube Futuretech Pvt. Ltd. bekannt. Mit der Einführung von Futuretech S-Cube-Anwendungen erweitert Bentley sein spezifisches Angebot um die Ziel ist es, die Anpassung sowohl an die Bedürfnisse des konkreten Ingenieurdesigns als auch an die Benutzerdokumentations-Software in Indien, Südostasien und dem Nahen Osten zu erreichen.

S-Cube Futuretech-Anwendungen, zu denen RCDC, RCDC FE, RCDC Plan und der Steel Autodrafter gehören, bieten flexible und leistungsstarke Lösungen für das Design und die Dokumentation von Ingenieuren und Designern Struktur von Betonbauten. Die automatisierte, konkrete Dokumentation passt sich den regionalen Anforderungen an und bietet Benutzern einen überzeugenden Mehrwert und zusätzliche Fähigkeiten zu den weit verbreiteten Bentley-Anwendungen, wie sie für die Statik, das Stahldesign und die BIM-Anwendungen von Bentley, STAAD, benötigt werden , RAM und AECOsim Building Designer.

«In den nächsten 2-Jahren werden mehr als 30 Milliarden Menschen die Städte der Welt besetzen. Dieses Wachstum wird sich weiterhin auf die sich entwickelnden Märkte in Asien konzentrieren, insbesondere in Indien, China und den Ländern Südostasiens. Die effizienten, automatisierten Konstruktions- und Detailwerkzeuge für Beton werden dazu beitragen, dass jedes Land diesen Bedarf lösen kann. »

sagte Raoul Karp, der Vizepräsident von Bentley Design Engineering Analysis.

Von der 2014 haben Bentley Systems und S-Cube zusammengearbeitet, um voll integrierte Anwendungen für Betonanalyse und -design zu entwickeln. Die Übernahme vereint die Wissensbasis von S-Cube und die jeweiligen Bentley-Expertenteams, die jahrzehntelange Erfahrung in der Kombination von Industrie und Industrie bieten, um modernste Konstruktions- und Analysetechnologie bereitzustellen.

"Wir freuen uns sehr, dem Team von S-Cube-Experten beizutreten, dessen bewährte Technologie den Anwendern von Staad, RAM und AECOsim Building Designer automatisierte Konstruktionsmöglichkeiten für Beton sowie interaktives Zeichnen bietet. Der S-cube verfügt über umfassende Erfahrung in der Betonkonstruktion und Zeichnungsautomatisierung für den indischen, mittleren und südostasiatischen Markt. »

sagte Santanu Das, Senior Vice President von Bentleys Konstruktionsbereich.

Sajit Nair, CEO von S-Cube Futuretech, sagte: "Als weltweit führender Anbieter von Strukturanalysen und Weltraumkonstruktionen bietet Bentley die hochmoderne BIM- und Strukturanalysetechnologie, ein solides Ethos, das sich auf den Benutzer und das Unternehmen konzentriert Ich habe ErfahrungWeltmarkt, der dazu beitragen wird, unsere Lösungen auf einen viel breiteren Markt auszudehnen. Wir freuen uns sehr über die Möglichkeit, mehr Benutzern und Benutzern in kürzester Zeit mehr Benutzer auf der ganzen Welt zur Verfügung zu stellen, als wir es sonst hätten erreichen können. "

Über S-Cube Futuretech

S-Cube Futuretech wurde im 2012-Jahr von einem Team dynamischer Ingenieure gegründet, die die Vision und die Überzeugung hatten, dass sie die Arbeitsweise von Ingenieuren revolutionieren könnten. Sein Hauptziel ist die Entwicklung und Entwicklung von Softwareintegrations- und Automatisierungslösungen auf der Basis von Software für die Maschinenbauindustrie. Für weitere Informationen, besuchen Sie www.s-Cube.in.

Über Bentley Systems

Bentley Systems ist ein weltweit führender Anbieter von Ingenieuren, Architekten, Geospatial Professionals, Bauunternehmen und kompletten Eigentümern und Betreibern mit Softwarelösungen für die Weiterentwicklung von Infrastrukturdesign, -bau und -betrieb. Bentley-Nutzer nutzen die Mobilität von Informationen zwischen den einzelnen Disziplinen und während des gesamten Infrastrukturzyklus, um Projekte und Anlagen mit einer besseren Leistung anzubieten. Bentley-Lösungen umfassen Anwendungen von Micro für InformationsmodellierungZusammenarbeit ProjectWise zu bieten Integrierte Projekte und Betriebsdienstleistungen AssetWise erreichen Intelligente Infrastruktur, ergänzt durch eine breite Palette von Managed Services, die durch personalisierte Erfolgspläne angeboten werden.

Gegründet in 1984, hat Bentley mehr als 3.000 50 Kollegen in mehr Ländern, mehr als $ 600 Mio. Jahresumsatz und von der 2011 hat mehr als $ 1 Milliarden in Forschung, Entwicklung und Akquisitionen. Weitere Informationen zu Bentley finden Sie unter www.bentley.com.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.