Verwenden Sie
ArcGIS-ESRIGeospatial - GISNeuheiten

ArcGIS – Lösungen für 3D

Die Kartierung unserer Welt war schon immer eine Notwendigkeit, aber heutzutage geht es nicht nur darum, Elemente oder Bereiche in einer bestimmten Kartographie zu identifizieren oder zu lokalisieren; Jetzt ist es wichtig, die Umgebung in drei Dimensionen zu visualisieren, um den geografischen Raum besser zu verstehen.

Geoinformationssysteme sind Werkzeuge zur Analyse und Verwaltung von Geodaten, mit denen Simulationen der Umwelt gemacht werden können, um die sozialräumlichen, natürlichen und technologischen Prozesse zu verstehen, die in einem Gebiet ablaufen. Esri war führend in der Entwicklung von Lösungen, die auf "Location Intelligence" ausgerichtet sind, und hat die Prozesse im Baulebenszyklus (AEC) durch die Integration seiner Tools gestärkt.

Im 3D-Szenario werden verschiedene Arten von Elementen verarbeitet, wie z. B. Daten von Remote-Sensoren, BIM, IoT, um eine möglichst realitätsnahe Modellierung der Oberfläche zu erhalten. ArcGIS ist eines der Produkte von Esri, das 3D-Daten (mit XYZ-Informationen) wie LIDAR-Punktwolken, Multipatch oder Netze oder einfache Vektorgeometrie wie Linien oder Polygone unterstützt.

Es ist klar, dass der 3D-Trend unumkehrbar ist, eine der Funktionen, die GIS-Lösungen heute implementieren und die Benutzer jeden Tag als höhere Priorität bewerten. Also haben wir uns in einem Gespräch mit meinem Kollegen auf der Geospatial World Conference entschieden, an einem Artikel über ESRI zu arbeiten.

Um über ESRI-Lösungen zu sprechen, ist es notwendig, mehr über die gesamte Umgebung zu wissen, die derzeit Lösungen sogar für digitale Zwillinge (Planning Twin, Construction Twin, Operation Twin und Collaboration Twin) umfasst, auf die wir in einem anderen Artikel eingehen werden, aber in diesem Fall werden wir es aus der Optik des nicht spezialisierten Anwenders sehen, der nach nahezu schlüsselfertigen Lösungen sucht.

Die Manipulation von 3D-Daten in ArcGIS wird durch Lösungen wie: Drone2Map, ArcGIS Pro, ArcGIS Earth, ArcGIS CityEngine bereitgestellt. Esri hat besondere Anstrengungen unternommen, um seine Komponenten zu verbessern und seine Lösungen zu stärken, um eine bessere GIS+BIM-Integration zu fördern, was zu einer besseren Verwaltung von Ressourcen und Städten führt. Es besteht auch eine enge Beziehung zu anderen CAD- oder 3D-Modellierungssystemen (Revit, Infraworks, ifc), die durch Plugins oder Add-ons GIS-attributive Informationen aufnehmen können. Außerdem können die in Software wie Revit generierten Modelle direkt in ArcGIS Pro angezeigt werden, ohne dass eine Änderungs- oder Transformationskette durchlaufen werden muss.

Vor nicht allzu langer Zeit hat Esri zwei Unternehmen übernommen, um seine 3D-Fähigkeiten zu verbessern. Zibumi und nFrames –SURE-EntwicklerTM-. Eine für die Erstellung, Integration und Simulation von 3D-Daten und die zweite eine Oberflächenrekonstruktionssoftware, mit der vollautomatisch 3D-Analysen durchgeführt und Datenerfassungen geplant werden können.

Aber Welche Vorteile bieten die 3D-Funktionen von ArcGIS?

Sie ermöglichen in erster Linie die Gestaltung von Strategien zur Raumplanung, von der Verwaltung von Versorgungs-/Ausstattungseinrichtungen, Kataster bis hin zur Bewertung des umgebenden Ökosystems eines Gebäudes. Sie sind nützlich für den Umgang mit großen Datenmengen –Big Data– und mit anderer Software integrieren.

Die 3D-Fähigkeiten von ArcGIS lassen sich in der folgenden Liste zusammenfassen:

  • 3D-Datenvisualisierung
  • Erstellen Sie 3D-Daten und Szenen
  • Datenmanagement (analysieren, bearbeiten und teilen)

Obwohl das Obige nicht nur da ist, sondern auch die Interoperabilität der von Esri entwickelten Systeme, bieten sie eine einfache Handhabung von 2D-, 3D-, KML- und BIM-Daten, reichhaltige und interaktive räumliche Analysen und sehr leistungsstarke Kartierungswerkzeuge. Hier ist eine Zusammenfassung der oben genannten 4 ESRI-Lösungsfunktionen:

1.ArcGIS CityEngine

Mit dieser Software kann der Benutzer seine Szenen entwerfen und modellieren, sie speichern, die Straßen und andere Elemente dynamisch gestalten. Sie können reale Daten verwenden oder eine vollständig fiktive Umgebung erstellen. Unterstützt Python-Befehle und automatisierte Workflows. Obwohl es unabhängig von ArcGIS ist, bedeutet dies nicht, dass in CityEngine generierte Daten nicht integriert sind und mit ArcGIS Online verbunden werden können, um veröffentlicht und geteilt zu werden.

Mit CityEngine können Sie dynamische Designs von Städten erstellen, es hat eine vollständig anpassbare Benutzeroberfläche, die sich an die Bedürfnisse des Analysten anpasst. Es ist ein interoperables System, das eine große Anzahl von Formaten aus jeder anderen GIS- oder Architektur-/Engineering-Software unterstützt. Genau wie ArcGIS pro speichert es Ihre Daten gemäß ihren Attributen in Layern.

2.Drone2Map

Drone2Map ist ein System, das die Visualisierung und Anzeige von von Drohnen erfassten Daten ermöglicht, die später in ein 3D-Kartierungsprodukt umgewandelt werden. Es erzeugt aber auch 2D-Daten wie Orthophotomosaik, digitale Geländemodelle oder Höhenlinien.

Neben der Verwaltung von Benutzerdaten ermöglicht es eine bessere Entscheidungsfindung bei der Planung eines Datenerfassungsfluges. Es kann während des Flugvorgangs verwendet werden und prüfen, ob die Szenen richtig auf die Anforderungen eingestellt sind. Es ist in ArcGIS (ArcGIS Online, ArcGIS Desktop und Enterprise) integriert, wo alle Informationen verarbeitet und geteilt werden können. Drone2Map ist ein Produkt, das in Zusammenarbeit mit Pix4D entwickelt wurde.

3. ArcGIS Pro

3D-Fähigkeiten sind nativ im System konfiguriert, was bedeutet, dass alle kartografischen Informationen in eine 3D-Szene konvertiert werden können. Einige seiner Funktionalitäten sind: Voxel zur Visualisierung von 3D-Daten mit Voxel-Würfeln, Pflege von 2D-, 3D- und 4D-Daten, GIS-Desktop-Integration mit dem Web zur gemeinsamen Nutzung von Daten.

In ArcGIS Pro gibt es mehrere Arten von Features:

    • Polygone, Punkte/Multipoints und Linien sind Elemente, die von 2D zu 3D gehen, wenn Z-Werte enthalten sind.
    • Multipatch oder Multipatch, definiert als Schalenobjekte, die aus 3D-Polygonflächen bestehen. Diese Entitäten sind in der Lage, Detailebenen zu erhalten und können auf unterschiedliche Weise erstellt werden.
    • 3D-Features, bei denen Features in der Geodatabase mit Position und einem 3D-Geometrienetz gespeichert und verwaltet werden
    • Anmerkungen: Dies sind Textelemente, die zur Identifizierung oder Beschreibung von Objekten benötigt werden.

4. ArcGIS im Innenbereich

Es ist eine Anwendung, die es ermöglicht, ein "Inventar" der Vermögenswerte und Installationen in einem Gebäude zu erstellen. Dies erfordert die Konstruktion und Georeferenzierung von Daten in einer CAD-Software, die anschließend im GIS verarbeitet werden. Esri ist ein Tool, das ein intelligentes Gebäudemanagement fördert und Organisationen „die Möglichkeit gibt, Flächen richtig zu definieren, zuzuordnen und zuzuweisen, um den Betrieb, die Kommunikation und die Produktivität am Arbeitsplatz besser zu unterstützen“. Es funktioniert über eine erweiterte Version von ArcGIS Pro, Web- und mobile Apps und ein Indoor-Informationsmodell.

5. ArcGIS Earth

Es ist ein Datenbetrachter, der als interaktiver Globus dargestellt wird. Dort können Sie Informationen durchsuchen, Suchen durchführen, Daten teilen, Messungen vornehmen und Daten wie .KML, .KMZ, .SHP, .CSV und mehr hinzufügen. Es ist völlig kostenlos und seine Benutzeroberfläche ist einfach zu bedienen.

Es sollte erwähnt werden, was viele vielleicht nicht wissen, dass die 3D-Modellierungsfunktionen von Esri-Lösungen bis auf die große Leinwand reichen, sodass diese räumlichen Elemente so generiert werden können, dass sie dem großen Bild so nahe wie möglich kommen Bildschirm Realität – wie im Disney-Pixar-Film Die Unglaublichen –.  Esri setzt weiterhin auf Innovation und entwickelt Tools, die es uns ermöglichen, räumliche Dynamiken zu verstehen, die von sozialem und ökologischem Nutzen sind und an denen alle Akteure, die das Leben in einem Raum gestalten, teilnehmen, visualisieren und die richtigen Entscheidungen zum gemeinsamen Nutzen treffen können . . .

Verwandte Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Nach oben-Taste