Verwenden Sie
NeuheitenMicrostation-Bentley

Texas Department of Transportation implementiert Digital-Twins-Initiative für neue Brückenprojekte

Innovative Technologie verbessert hochwertiges Brückendesign und -konstruktion

Bentley Systems, der Entwickler von Infrastruktur-Engineering-Software, hat kürzlich das Texas Department of Transportation (TxDOT) ausgezeichnet. Mit mehr als 80.000 Meilen durchgehender Autobahnlinie und mehr als 14 Mitarbeitern im ganzen Bundesstaat betreibt TxDOT das größte Autobahnnetz in den Vereinigten Staaten. TxDOT ist weiterhin führend in dieser Branche, indem es seine Straßen und Brücken mit technologischen Fortschritten verbessert.

Die erklärte Vision von TxDOT ist es, Mobilität bereitzustellen, wirtschaftliche Möglichkeiten zu schaffen und die Lebensqualität für alle Texaner zu verbessern. Vor diesem Hintergrund hat TxDOT seine digitale Brückendurchsetzungsinitiative gestartet, bei der ab dem 1. Juni 2022 die OpenBridge-Software von Bentley für alle neuen Brückenkonstruktionen verwendet wird. Die Brückeninitiative von TxDOT ist Teil einer umfassenderen digitalen Ausführungsinitiative, die auch Straßen und Autobahnen umfasst.
Die Initiative, die TxDOT ergreift, ist die digitale Ausführung von digitalen Zwillingsmodellen für Angebote und Konstruktion unter Verwendung von 3D-Modellen, die während des Entwurfsprozesses erstellt wurden. TxDOT erkennt, dass diese Methode zur Ausführung eines Jobs Vorteile gegenüber herkömmlichen Methoden bietet. Durch die Verwendung intelligenter 3D-Modelle können Sie Entwürfe verbessern, um die Projektabsicht sicherzustellen und die Überprüfung der Baubarkeit zu rationalisieren, wodurch Vertragsänderungen und Informationsanfragen reduziert werden.
„Ich möchte den Teams, die die Vision des 3D-Designs digitaler Zwillinge bei TxDOT umsetzen, meine Glückwünsche und meinen Dank aussprechen“, sagte Jacob Tambunga, Direktor für Planentwicklung bei TxDOT. „Sehr wichtige Initiativen wie diese werden weiterhin viel Teamwork und Kapazität erfordern, um erfolgreiche Ergebnisse zu erzielen. Wir freuen uns darauf, unsere Zusammenarbeit mit Bentley fortzusetzen, um eine digitale Ausführung und einen digitalen Zwilling in den Bundesstaat Texas zu bringen."

„Wir sind sehr beeindruckt von der Führungsrolle, die TxDOT bei der Ausführung mit Unterstützung digitaler Zwillinge an den Tag legt. Ich glaube, genau das hatten unsere Produktleiter bei Bentley im Sinn, als sie sich daran machten, neue Tools für den Transport zu entwickeln, und wir freuen uns darauf, mit TxDOT und anderen Transportabteilungen zusammenzuarbeiten, um mehr mit der Digital-Twin-Technologie zu liefern", sagte Gus Bergsma , Chief Revenue Officer von Bentley.

Digital Execution wird TxDOT-Projektdesignern helfen, zahlreiche Designalternativen und Was-wäre-wenn-Szenarien zu erstellen und zu überprüfen. Dies wiederum ermöglicht eine bessere Überprüfung der Baubarkeit und eine Optimierung der Baukosten.
Bentley ist stolz auf die Partnerschaft mit TxDOT und lobt TxDOT sowie die Leiter der Initiative, Jacob Tambunga und Courtney Holle, erneut dafür, dass sie bei der digitalen Umsetzung zur Verbesserung und Weiterentwicklung der Infrastruktur des Bundesstaates Texas führend sind.

Verwandte Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Nach oben-Taste