Verwenden Sie
MaschinenbauNeuheitenqgis

Interview mit Carlos Quintanilla - QGIS

Wir sprechen mit Carlos Quintanilla, dem derzeitigen Präsidenten der QGIS Association, der uns seine Version über die steigende Nachfrage nach geowissenschaftlichen Berufen sowie über die künftigen Erwartungen an sie gegeben hat. Es ist kein Geheimnis, dass viele Technologieführer in vielen Bereichen - Bauwesen, Ingenieurwesen und anderen - „WIG sind transversale Werkzeuge, die von immer mehr Sektoren verwendet werden und die sie als wirksames Instrument betrachten, um Entscheidungen in den Aspekten zu treffen, die das Gebiet betreffen. In Zukunft werden immer mehr Unternehmen TIG als Arbeitswerkzeug einsetzen. Es wird allmählich zu einem Büroautomationsprogramm, das in Arbeitscomputern immer häufiger eingesetzt wird. “

Durch die Einbeziehung von WIG in verschiedene Bereiche wird über die Integration von Disziplinen gesprochen, um die Konsolidierung eines Projekts zu erreichen. Daher sagte Quintanilla, dass derzeit zunehmend die Teilnahme von Experten in vielen Disziplinen erforderlich ist, die WIG, Architekten und Ingenieure einsetzen , Umwelt, Ärzte, Kriminalisten, Journalisten usw.

Darüber hinaus musste sich das kostenlose GIS anpassen, um auf neue Anforderungen zu reagieren und mit dem technologischen Fortschritt Schritt zu halten. Das kostenlose GIS ist eine Garantie für die Interoperabilität zwischen Anwendungen und Bibliotheken und steht in direktem Zusammenhang mit In einem CRM ist die Verwendung von Bibliotheken für künstliche Intelligenz bereits möglich, und dies ist teilweise der Kombination von freien Softwareprogrammen zu verdanken.

Wir wissen, dass das 4. digitale Zeitalter das Ziel mit sich bringt, in naher Zukunft intelligente Städte zu gestalten. Aber wie ermöglicht GIS ein effektives Management von Smart Cities? Smart Cities werden es sein, wenn maximale Interoperabilität zwischen allen Anwendungen erreicht wird. Durch die Implementierung eines kostenlosen GIS können Städte intelligent sein. Intelligente Städte werden sein, wenn die Daten von Qualität sind und die Tools an die Bedürfnisse der Bürger angepasst sind.

Quintanilla gab an, dass die BIM + GIS-Integration nicht ideal ist, aber es könnte sein, dass bei einer Kommunikation zwischen beiden Welten ein BIM-Technologieentwicklungsteam erforderlich ist, das die Funktionsweise von GIS kennt, damit sie koexistieren können. Die Integration beider Anwendungen bringt Vorteile im Sinne von Einsparungen, indem Geometrie und Attribute eingeführt werden, die aus dem GIS stammen und in einem BIM verwendet werden können.

Angesichts des globalen Interesses an der Einrichtung intelligenter Städte haben wir auch gefragt, ob die QGIS Association ein Instrument für diesen Zweck entwickelt hat. Quintanilla betonte, dass er kein Tool kenne, mit dem Smart Cities erstellt werden können, aber QGIS und seine mehr als 700 Add-Ons sind an sich ein effektives Tool für Smart Cities. Der große Vorteil von QGIS gegenüber seinen Mitbewerbern sind die mehr als 700 installierbaren Add-Ons, abgesehen von der großen Anzahl von Tools, die QGIS bereits standardmäßig enthält. Es ist sehr einfach, neue Plugins zu erstellen, mit denen QGIS-Techniker und -Benutzer besser bedient werden können.

Über die Akzeptanz und Akzeptanz der Produkte der QGIS Association machte uns der Präsident klar, dass QGIS freie Software ist und hinter dieser Community stehen viele Unternehmen, da neue Tools, die den Kern von QGIS betreffen, in einem technischen Komitee in welche QGIS Spanien vertreten hat. In Plugins haben die Entwickler die völlige Freiheit, alles zu erstellen, was Sie benötigen. Von unserem Verband und allen anderen haben wir das Ziel, das QGIS-Programm auf Konferenzen, Präsentationen und Foren zu verbreiten, auf denen sich Fachleute aus dem GIS-Sektor treffen. Die erzielten Erfolge sind der beste Weg, um neue Benutzer für die Verwendung von QGIS zu schulen .

In Bezug auf Interoperabilitätsstandards gab Quintanilla an, dass die meisten Standards vom OGC (Open Geospatial Consortium) stammen. QGIS hat die Berufung, sich an die Standardstandards anzupassen, so dass es sehr einfach ist, diese zu befolgen und die Interoperabilität zu verbessern. zwischen Anwendungen und Servern. Einige kommerzielle Programme verwenden standardmäßig private Formate und passen sich dann an Standards an. QGIS passt sich von Grund auf an Standards an. Möglicherweise werden Kartendienste (WMS, WFS, WFS-T) am häufigsten verwendet, aber es gibt auch andere wichtige Metadaten, Datenformate (gml, GPKG usw.).

Laut der Verwendung mobiler Geräte, die sehr spezifische Benutzerinformationen bereitstellen, die den Bürgern und ihrer Umwelt schaden oder zugute kommen können, gibt der Präsident der QGIS Association an, dass es sich um ein zweischneidiges Schwert handelt, wenn Daten betrügerisch und ohne Daten verwendet werden Respektieren Sie die Privatsphäre der Menschen. Es handelt sich jedoch um sehr interessante Daten, und sie müssen immer im rechtlichen Rahmen für wissenschaftliche und nützliche Zwecke für die Bürger verwendet werden. Open Data, OpenData, sind Daten, mit denen wir viele sehr interessante Studien durchführen können. OpenStreetMap wäre ein gutes Beispiel.

Darüber hinaus fragen wir Sie nach Ihren Eindrücken über die Bedeutung der Programmierung für einen GIS-Analysten in diesem 4. digitalen Zeitalter. Es hängt von der Definition des GIS-Analysten ab. Wenn wir den GIS-Analysten als den Fachmann definieren, der Antworten auf komplexe GIS-Probleme geben muss, ist Ja unverzichtbar. Wenn der Analyst sie jedoch als einen Fachmann definiert, der Projekte analysiert und Entscheidungen mit einem Arbeitsteam trifft, ist es nicht unbedingt erforderlich, dass der Analyst programmieren kann, sondern dass jemand aus dem Team von entscheidender Bedeutung ist.

Um ein guter Analyst zu sein, ohne ein erfahrener Programmierer zu sein, wäre es gut, die Möglichkeiten und den Aufwand zu kennen, der erforderlich ist, um die zur Vorbereitung der Aufgaben erforderlichen Arbeiten zu bewerten und so Planungsentscheidungen für die ordnungsgemäße Entwicklung von Projekten zu treffen.

 

Es ist nicht wesentlich, aber es wird dringend empfohlen, es ist nicht notwendig zu programmieren, es gibt viele Tools, die ohne Programmierkenntnisse ausgeführt werden können, aber in relativ komplexen Projekten ist es immer sehr nützlich, eine Aufgabe zu programmieren. Es wird jedoch immer notwendiger und leistungsfähiger, Techniker zu haben, die wissen, wie man multidisziplinäre Teams programmiert und zusammenstellt.

Laut Quintanilla war der Verbrauch und das Erlernen von Geotechnologien sehr positiv, viele Online-GIS-Kurse wurden unterrichtet, viele haben die Gelegenheit genutzt, sich für Kurse anzumelden, bei denen mehr Zeit zur Verfügung stand. In Bezug auf Allianzen gibt es in diesem Jahr keine von QGIS Spanien, sie setzen die gleichen wie im Vorjahr fort, jedoch ist internationales QGIS weiterhin ein Projekt für OSGeo https://www.osgeo.org/projects/qgis/

Neue Projekte des Verbandes werden darin bestehen, eine neue Website des Verbandes der Benutzer von QGIS Spanien zu starten (www.qgis.es.) moderner und effizienter, damit die Mitglieder sich über die Aktivitäten des Vereins informieren können, und einen Treffpunkt für Mitglieder und auch für Nichtmitglieder, die mit dem QGIS-Projekt einverstanden sind.

Wir freuen uns sehr, dass Projekte, die in Spanien geboren wurden und mit dem Verband zusammenarbeiten, an Spenden an QGIS international teilnehmen, wie beispielsweise GISWater, ein Tool für ein intelligentes Management von Wasserressourcen, Trinkwasser, sanitären Einrichtungen und Regenwasser.

Der Stadtrat von Barcelona wird weiterhin Mitglied des Vereins sein. Es ist die einzige öffentliche Verwaltung, die diesen Schritt unternommen hat. Ich möchte auch den Beitrag von Víctor Olaya, QGIS-Entwickler und Autor des GIS-Buch, Víctor spendet seine wirtschaftliche Marge für die gedruckten Bücher, die an den Benutzerverband von QGIS Spanien verkauft wurden

Die Aussichten für die Zukunft des freien WIG steigen und es wird immer schwieriger, den Einsatz kommerzieller Tools zu rechtfertigen. Dies wird den freien WIG-Sektor wachsen lassen. Wir müssen uns vorbereiten und zusammenarbeiten, um keine doppelten Anstrengungen zu unternehmen Aus diesem Grund sind Verbände wie unsere wichtig für ein geordneteres und faireres Wachstum des Sektors.

Genommen von Twingeo Magazine 5. Ausgabe. 

Golgi Alvarez

Schriftsteller, Forscher, Spezialist für Landmanagementmodelle. Er war an der Konzeption und Implementierung von Modellen beteiligt, wie z. B.: Nationales System der Vermögensverwaltung SINAP in Honduras, Modell der Verwaltung gemeinsamer Gemeinden in Honduras, Integriertes Modell der Katasterverwaltung - Register in Nicaragua, System der Verwaltung des Territoriums SAT in Kolumbien . Herausgeber des Geofumadas-Wissensblogs seit 2007 und Schöpfer der AulaGEO-Akademie, die mehr als 100 Kurse zu den Themen GIS, CAD, BIM und digitale Zwillinge umfasst.

Verwandte Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben-Taste