Verwenden Sie
CatastroGoogle Earth / Maps

Wie genau sind die Bilder von Google Earth

Die Frage der Genauigkeit von Satelliten und orthorektifizierten Bildern von Google Earth ist eine Rekordfrage in den Suchmaschinen. In diesen Tagen, in denen verwirrende Präzision mit Toleranz so einfach ist wie das GPS im Taxi zu verlieren, wäre es gut, ein paar Analysen über die Bequemlichkeit oder nicht die Verwendung dieser Daten für ernsthafte Arbeit.

Recientemente Digitalglobe, Providing Abbildungs Google EarthEr kündigte an, dass sie bald mehr Material nach dem Start eines neuen Satelliten mit höherer Auflösung und einem größeren Reichweite pro Tag.

Dieser Satellit wird aufgerufen Weltbild I, Die in Verbindung mit einem Satelliten Quickbird arbeiten wird, haben Bilder eine Pixelauflösung 50 Zentimeter (derzeit 1 Meter) und 600,000 Quadratkilometer pro Tag erfassen können, die derzeit in einer Woche erhalten.

Dies führt dazu, diejenigen, die nur konzentrieren sich auf das Endprodukt (Karten) und nicht heben Intermediates und Photogrammetrie Ursprung die Irre zu führen ist, was uns Produkte, die nicht nur erlaubt zu haben, aber ihre Genauigkeit und Relevanz. Wenn das Material Google Maps verwendet für lokale Zwecke kann die geringe Genauigkeit erhärten, manchmal sogar 30 Meter, wie ein Satellitenbild ein dichtes Netz von lokalen Kontrollen erste Ordnung für die Berichtigung erfordert. Nicht, dass es schlecht ist, ist, dass das Ende geographisches Web So nennt Google Earth diese Ebene.

Für diejenigen, die noch Kataster mit Google Earth-Orsos machen möchten, hier ein Beispiel, was gefunden werden wird:

nämlich Die Jaguita, Comayagua, Honduras; Beobachten Sie, wie Sie beim Spleißen von Bildern die Wiederholung des gleichen Gebäudekomplexes sehen, 36.51 Meter nach Nordosten.

Google-earth-other-error.JPG
Wir verwenden zwei GPS Magelan Mobile Mapper, einen als Basis, einen anderen um Punkte zu erhöhen und vergleichen ihn nach der Differentialkorrektur mit einem Orthophoto, das mit Luftaufnahmen vor drei Jahren mit 5,000 Flug erstellt wurde. Die GPS-Daten stimmen perfekt mit dem Orthophoto überein, aber nicht mit einem der Google Earth-Bilder. Einer davon ist 23 Meter im Nordosten, der andere 19-Meter, aber der Verschiebungsvektor hat einen anderen Winkel.
In dieser Hinsicht ist es uns nicht möglich, ein System in Frage zu stellen, das ist das Beste, was viele unserer Städte haben können, wo kartographische Informationen nicht in den nächsten 10-Jahren ankommen werden, und es ist alles klar, Wichtig ist, dass wir uns ihrer Relevanz und Einschränkungen bewusst sind.
Zum Nachdenken überlasse ich Ihnen diesen Punkt der Bedingungen von Google Earth, den niemand liest und nur auf die Schaltfläche "Ich akzeptiere" klickt:

e) EMPFEHLUNGEN ODER INFORMATIONEN, ob mündlich oder schriftlich, von Google-bezogenen ODER DRITTEN ODER DURCH DIE SOFTWARE ÜBERNEHMEN KEINE GARANTIE NICHT AUSDRÜCKLICH IN DIESEN BEDINGUNGEN ANGEGEBEN BEDINGUNGEN.

Golgi Alvarez

Schriftsteller, Forscher, Spezialist für Landmanagementmodelle. Er war an der Konzeption und Implementierung von Modellen beteiligt, wie z. B.: Nationales System der Vermögensverwaltung SINAP in Honduras, Modell der Verwaltung gemeinsamer Gemeinden in Honduras, Integriertes Modell der Katasterverwaltung - Register in Nicaragua, System der Verwaltung des Territoriums SAT in Kolumbien . Herausgeber des Geofumadas-Wissensblogs seit 2007 und Schöpfer der AulaGEO-Akademie, die mehr als 100 Kurse zu den Themen GIS, CAD, BIM und digitale Zwillinge umfasst.

Verwandte Artikel

32 Kommentare

  1. Ich hoffe, die Erfahrung wird jemandem nützlich sein: Ich habe 14 Hektar mit einem gpsmap 64sx vermessen, mit einer Antenne, diesmal waren die Koordinaten etwa 1.5 Meter genau in der Planimetrie (nicht empfohlen für die Höhenmessung), um genauere Daten zu haben, die ich gemessen habe die Grenzen (nicht alle, weil es sumpfige Abschnitte gab) und beliebige Punkte mit Messungen verknüpfen und die Koordinaten in ch anpassen. Dadurch werden die Fehlergrenzen auf Zentimeter reduziert, ich kann das Verfahren nicht im Detail erklären, da es sehr mühsam wäre, ich hoffe, es hilft Ihnen.

    Hinweis: Der GPS-Navigatortyp in Topographie wird verwendet, um Koordinaten von ca.
    RTk-GPS sind spezialisierte Geräte mit einer millimetergenauen Fehlerspanne.

  2. Ich sage Ihnen, Google Earth hat eine Menge Fehler und mehr in der Höhe. Ich habe mit der Station erhöht und die Fehlerquote in Bezug auf meine Höhe betrug fast 8 Meter in einem Projekt, bei dem ein Meter mehr oder weniger zum Ausfall des Aquädukts führen könnte Ruhe dich aus, wenn du all diese Kommentare danke siehst.

  3. Sie werden niemals zu dir passen. Das Höhenmodell von Google Earth ist sehr vereinfacht, da es sich um einen globalen terrestrischen Globus handelt. Dies passiert nicht, wenn Sie eine lokale Vermessung mit mehr Höhenkontrollpunkten durchführen.

  4. Ich comento.acabo eine Untersuchung vor Ort zu Trinkwasser in Arequipa und Dimensionen zu tun, die ich mit der Totalstation erhalten haben, überhaupt nicht mit den Abmessungen entsprechen und Konturen von Google earth.Hay eine Differenz von 40 Meter über dem Meeresspiegel.

  5. Es ist notwendig, viele Unter metric verwechselt mit GPS-Navigationssystemen (Garmin, Magellan, etc) kein Zweifel bestehen Sub metrische Genauigkeit cadastre von 5 cm zu definieren (die relativ groß ist) zu den Browsern, die Unterschiede 3- 5-10 Meter.

    Google-Bilder sollten als Referenz genommen werden, aber nicht als Grundlage für die Durchführung von submetrischen Arbeiten; Denn bis sie es bestätigen, werden die Variationen mit den verschiedenen Geräten fortgesetzt, die jeder benutzt.

    Grüße

  6. Für Mexiko beträgt der Fehler 5 bis 7 Meter, ich habe bereits mehrere Tests mit 2 GPS durchgeführt. Wenn Sie jedoch die Funktion "Geolokalisierung" in Autocad verwenden, verringert sich dieser Fehler, wenn nur der GPS-Fehler berücksichtigt wird, gemäß den Tests, die ich bisher durchgeführt habe.

  7. Es ist wahr, dass eine Umfrage mit Totalstation nicht mit den Bildern von Google,

  8. Sie sollten überprüfen, was sam Sie arbeiten, in der Regel arbeiten auf sam 84 wird international verwendet, weil das macht den Unterschied von einem Punkt.

  9. Sie sind von 7 zu 10 mts app, ich kann Ihnen mit einer Unterseite erklären, weil ich das gps und die Militärbuchstaben viel wegen meiner Arbeit verwende und es die Unterschiede anzeigt.

  10. Heute war ich mit dem gleichen Zweifel konfrontiert und suchte nach der höchsten Genauigkeit für die Datenberichterstattung, und der Unterschied in den Daten ist sehr groß, was mich wirklich sehr misstrauisch macht. der durchschnittliche Unterschied mit GPS und Google ist mehr als 5 km und das ist besorgniserregend

    NICHT FÜR GENAUE Daten verwenden

  11. Das DATUM der von Google Earth verwendeten UTM-Koordinaten ist WGS84, und der Unterschied liegt daran, dass das verwendete GPS im NAD 27 Datum konfiguriert ist. Konfigurieren Sie Ihr GPS, ich empfehle es. Grüße aus Managua, Nicaragua.

  12. Nun, das ist nicht viel Präzision zu sagen. Keine Messung von Plots, es sei denn, die Verwendung verknüpfen nicht nur steuerliche oder rechtliche Programm ist.

  13. Hallo, sehr interessante Kommentare. Wir schätzen das kostenlose Google Earth, aber ich denke, wenn jemand mehr Präzision benötigt, ohne große Geldbeträge zu investieren, könnte ich ein GPS verwenden, das eine Genauigkeit von etwa drei Metern bietet. Bitte jemand, der mir sagt, ob mein Kommentar wahr ist, da ich oft Genauigkeit bei der Lokalisierung von Punkten benötige. Im Voraus, danke.

  14. Als ich anfing, Google Earth und GPS zu verwenden, hatte ich das gleiche Problem. Die Lösung ist, dass beide im selben Koordinatensystem sein müssen.

  15. Dafür wirst du es schwierig, das Bild von Google zu benutzen. Je nach Land und Gebiet, wo Sie sind, sind die Ausflüge unterschiedlich.
    Vielleicht ist ein Weg, um das Bild mit Plex.Earth zu senken und Kontrollpunkte zu nehmen, um es mehr oder weniger zu beheben, um akzeptable Präzisionen.

  16. Ich widme mich der Navigation in 4 × 4-Fahrzeugen und wir verwenden ständig das Garmin-GPS. Ich wollte es mit Google-Koordinaten mischen und habe Unterschiede von bis zu 200 Metern zwischen dem Bild und dem genauen Punkt, so dass es mich sehr beeinflusst, die Lücken zu lokalisieren und natürlich der Wegpunkt, wie könnte ich dieses Quadrat machen oder welche Programme verwende ich mit Satellitenfotos, um die geringste Variation zu haben? Ich möchte mit Daten, Fotos und Koordinaten in Echtzeit umgehen.
    Grüße !!

  17. Hallo wieder.

    Erstmal Danke für die Antwort, getränkt ich einige der Informationen, die Sie in Ihren verschiedenen Publikationen auf dem Land, ich glaube, es kompliziert sein wird Google Maps verwenden Land zu verwenden, so dass ich für andere Lösungen, wenn jemand hier zu sehen Ufer Ich kenne einige andere Alternativen. Ich wäre dankbar, wenn ich nach einer Lösung suche, um ein Problem anzugehen, das Hand in Hand mit dem Kataster geht.

    Ein Gruß.

  18. Hallo Everardo

    Das hängt von der geographischen Lage ab. Zum Beispiel wurde in den USA und einigen europäischen Ländern das Bild, das Sie in Google Earth sehen, von den Staaten oder Regierungen bereitgestellt. Da ist also die Präzision sehr gut.
    Aber auch in anderen Ländern, Genauigkeit und 10 30 geht zwischen Verschiebung Meter Bildern. Das kann in den Gelenken zwischen den Aufnahmen aus verschiedenen Jahren erhärtet werden.

    Es gibt keine bezahlte Version bessere Bilder.

    Ein Gruß.

  19. Hallo guten Tag.

    Ich interessiere mich für Google Maps für verschiedene Projekte mit unterschiedlichen Erwartungen, so möchte ich wissen, wie genau es ist oder was seine Fehlergrad; Ich bin auch ich würde gerne wissen, ob es eine kostenpflichtige Version ist, dass eine höhere Genauigkeit oder simplemte, wo ich dies mitteilen.

    Vielen Dank, Veröffentlichung danken.

    Grüße.

  20. Hallo, meiner Meinung nach denke ich nicht, dass die geozentrischen Koordinaten (k) korrigiert werden sollten, wie ich dort lese, sondern ... die Verschiebung aufgrund der Erleichterung, die durch den Parallaxeneffekt erzeugt wird.

  21. Laden Sie es mit Stitchmaps als jpg auf eine Höhe von nicht mehr als 500 mts, mit seiner Kalibrierdatei und dann laden sie von Ilwis.
    Wenn Ilwis die Kalibrierungsdatei nicht liest, benötigen Sie Checkpoints, mit denen Sie darauf verweisen können.

  22. Wie kann ich ein google-eart-Bild an das 3.2 ilwis-Programm weitergeben und mir eine gute Präzision über die Koordinaten geben.

  23. Der Artikel ist in dieser Hinsicht sehr gut … die Tatsache, dass er nicht präzise ist, macht ihn nicht schlecht, und wie sie sagen, ist dies der einzige Ort, an dem sie uns „kostenlose“ Bilder mit einer so hohen Auflösung anbieten. Ich habe einige verwendet und konnte feststellen, dass der Fehler in bergigen Gebieten oder bei unebener Topographie zunimmt, aber in flachen Gebieten war der Fehler im Vergleich zu GPS-Navigatordaten nicht sehr relevant ... logischerweise hängt es stark vom Zweck ab Ich denke, dass es für die „lokale“ Kartographie ein hervorragendes Werkzeug ist, das viel Zeit und Mühe spart … und immer die Unterstützung mit vielen Bodenpasspunkten für ihre Korrektur sichert.

  24. Wie meine E-Mail sagt, ist eine Sache die flache Topographie und eine andere die Topographie aus dem Weltraum (die es nicht gibt ...), aber die Photogrammetrie aus dem Weltraum muss die geozentrischen Koordinaten basierend auf der Erdkrümmung korrigieren, siehe den Unterschied TOPOGRAPHIE FLACH …… KURVATUR DER ERDE… zusätzlich zu der Fehlerquote der Linse, mit der das Bild aus dem Weltraum aufgenommen wurde, ist jede Linse nicht flach 100% gekrümmt, also die Fischaugenlinse, 50 mm 200 mm oder Zoom De In dieser Erklärung wird der Fehler des obigen Bildes abgeleitet und wer versucht, ein Kataster mit Google zu erstellen, betrügt den Eigentümer oder die Regierung
    dank

  25. Das Problem ist, dass die Phasenverschiebung nicht gleichmäßig ist, sondern sie nicht nur um eine bestimmte Strecke bewegt, da sie an einem Punkt fixiert ist und sich dann an einem anderen zersetzt. Ich habe sie verwendet, sie mit Stichkarten heruntergeladen und sie dann mit Microstation Descartes mit mehr Kontrollpunkten korrigiert ... und das verbessert sie sehr ...

    Google plant die Integration von Geoeye-Bildern. Bisher weisen Satellitenbilder jedoch keine gute Georeferenz auf, es sei denn, sie verziehen sich mit genügend lokalen Kontrollpunkten.

    Ich weiß nicht, von einem anderen Server eines bessere Qualität (von Google), wenn OGC-Service in einigen Ländern, die eigene Material als Web-Kartendienste zur Verfügung stellen.

  26. Anstatt nichts zu haben, ist es nicht schlecht. Für Kataster mit steuerlichem Ansatz, Landnutzung…. Es ist in Ordnung, aber nicht für Kataster mit einem rechtlichen Ansatz, der Landtitel umfasst. Es wäre schwierig, jemandem eine Immobilie zu geben, und dass der Titel des Nachbarn 30 Meter hoch ist

  27. HALLO ZUERST EINE GRÜSSE, WELCHE INFORMATIONEN HABEN SIE ÜBER DAS NEUE GOOGLE-PROJEKT? Ich verstehe, dass sie ein neues Netzwerk von Fotos aufnehmen werden. VERWENDEN SIE DIE BILDER AUS DER GOOGLE-ERDE UND WIE SIE DEN KOMMENTAR TUN, HABEN SIE EIN DEFACE VON EINIGEN METERN, DIE ÄNDERT WERDEN KÖNNEN, DASS ES EMBODIES MIT DEM IST, WAS ICH BRAUCHE, ABER ICH MÖCHTE WISSEN, WENN ES EINEN ANDEREN SERVER MIT BESSERER QUALITÄT GIBT
    GRUSS VORHER

  28. SCHLUSSFOLGERUNG: DIE GOOGLE EARTH BILDER DIENEN NICHT?
    WENN JA
    Welchen Rat DARIAN

    DANK

    TRAINING GIS JOL

  29. Ich frage mich, ob jetzt sein, die neuen Satelliten laufen?
    Ich gratuliere Ihnen für Ihre Kommentare, immer interessant.
    Grüße.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben-Taste